<

Potenzmittel Hilfe

Kamagra ist ein Potenzmittel



Kamagra ist kein Wundermittel, Kamagra enthält den Wirkstoff Sildenafil Citrate in unterschiedlichen Menegen von 20 - 100mg pro Tablette. kamagra gibt es in unterschiedliche Formen als Brausetabletten oder als Geltabletten. Kamagra Tabletten sind immer echt wenn Sie das Logo von Atjanta Pharma auf der eien Seite enthalten und auf der anderen steht KGR mit der enthalten Menge des Wirkstoffes Sildenafil Citrate.

Kamagra hat viele Vorteile



Kamagra ist ein Medikament zur Behandlung von erektiler Funktionsstörungen als Potenzstörungen beim Mann. Das wird ermöglicht durch den Wirkstoff Sildenafil Citrate dem gleichen Wirkstoff wie in Viagra. Kamagra ist das beliebteste und meist verkaufte Generika neben Viagra. Daher, dass Kamagra bereits so lange am Markt bestehen konnte zeigt die Qualität der Pille von Ajanta Pharma. Wir können Kamagra nur empfehlen.

Dosierung (Indikation) von Kamagra



Kamagra nehmen Sie einmal am Tag mit 50mg Tabletten. Um die Wirkung zu erhöhen können Sie Kamagra 100mg verwenden. Zu Beginn nehemn Sie eine halbe Pille um sich langsam an die Wirkung heran zu testen. Sie können im Anschluss die Dosierung steigern jedoch nehmen Sie nie mehr als 100mg am Tag. Nehmen Sie Tablette ohne zu kauen ein und trinken Sie dabei viele Wasser. Auf Alkohol und Fettreiche Lebensmittel sollten Sie dabei verzichten.

Die Anwendung von Kamagra



Nehmen Sie 30-60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr


Die empfohlene Kamagra Dosis beträgt:


  • 50 mg (1/2 Tablette), etwa 1 Stunde vor dem Geschlechtsverkehr.
  • 100mg (1 Tablette) je nach Verträglichkeit und Wirksamkeit
  • 25 (1/4 Tablette) reduzieren wenn die Dosierung zu stark ist

Trinken Sie immer viel Wasser bei der Verwendung von Kamagra. Verzichten Sie auf alkoholische Getränke. Verzichten Sie auf fetthaltige Lebensmittel.

Nebenwirkungen bei Kamagra



Je nach Form und Kondition Ihres Körpers können folgende Nebenwirkung bei der Anwendung von Kamagra auftreten

  • Hitzewallungen
  • Schwindelgefühl
  • Kopfschmerzen
  • verstopfte Nase
  • Durchfall
  • Sehschwäche

Wer verwendet Kamagra



Kamagra wird häufig von Männern im Alter zwischen 18 und 65 Jahre verwendet um eine Potenzstörung zu kaschiren oder jedoch um das eigene gesunde Durchhaltungsvermögen noch weiter zu steigern. Auch kann Kamagra dazu verschrieben werden um Herz- und Kreislaufprobleme zu beheben. (ursprüngliche Anwendung von Sildenafil Citrate). Beachten Sie jedoch immer die Packungsbeilage oder frage Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie sich nicht sicher sind.